Jesko Raffin

Jesko Raffin, Spaniens Meister der Saison 2014 in der Moto2-Klasse der FIM CEV Repsol, bestreitet 2017 seine dritte vollständige Saison in der Moto2-Weltmeisterschaft. Mit seinem ersten Top-10-Resultat während der Saison 2016 überwand er eine wichtige Hürde. 2017 will Jesko regelmässig in die Punkte fahren.

Geburtsdatum: 12.6.1996
Geburtsort: Zürich (CH)
Gewicht: 73 kg
Grösse: 181 cm

Ergebnisse

Moto2All
Erster Grand Prix2012 - ARA
Erste Poleposition - 
Erste schnellste Rennrunde - 
Erstes Podestplatz - 
Erster Grand Prix Sieg -
Grand Prix Siege00
2. Plätze in GP00
3. Plätze in GP00
Podestplätze00
Polepositionen00
Schnellste Rennrunde00

Seine News

Derendinger, Top news, GP von Österreich, Iker Lecuona, Jesko Raffin

Gutes Rennen für Raffin (18.), kein Glück für Lecuona

14.08.2017

Zum neunten Mal in elf Rennen steht Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) auf dem Podest. Als Dritter beim GP von Österreich hat er in spannenden Kämpfen gegen WM-Leader Franco Morbidelli sowie gegen Alex Marquez alles gegeben und mit...

Derendinger, Top news, Jesko Raffin, Iker Lecuona, GP von Österreich

Lecuona (20.) verbessert sich weiter, Raffin (31.) finden seinen Weg nicht

12.08.2017

Nachdem Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) das dritte freie Training am Samstag-Vormittag beim GP von Spielberg am Red Bull Ring dominiert hat, muss er sich am Nachmittag im Qualifying mit der fünft-schnellsten Zeit zufrieden...

Derendinger, Top news, Jesko Raffin, Iker Lecuona, GP von Österreich

Lecuona entdeckt Österreich, Raffin noch immer zu verkrampft

11.08.2017

Fünf Tage nach seinem eindrücklichen Sieg in Tschechien, Brno, startete Tom Lüthi (CarXpert Interwetten) gut in das Grand Prix-Wochenende von Österreich, das am Red Bull Ring in Spielberg ausgetragen wird. Im zweiten Teil des...

Derendinger, Iker Lecuona, Jesko Raffin, GP der tschechischen Rep., Top news

Iker Lecuona guter 19., Jekso Raffin ist frustriert

06.08.2017

Tom Lüthi (carXpert Interwetten) sicher sich seinen ersten Sieg in der Saison 2017 und somit den 15. Sieg seiner Karriere (5 in der 125er-Klasse, 10 in der Moto2) beim ersten Grand Prix nach der Sommerpause in Brno (Tschechien)...

Jesko on the web